Link: “Google Calls Out Facebook’s Data Hypocrisy, Blocks Gmail Import”

“Facebook has long been a one-way valve. You put data in, so you can connect with friends, and then you can’t get it out and use it the way you would like to, even as the company is trying to corner the market on your identity.” Weiterlesen bei Wired/Epicenter

Neue Gegenwart Nr. 59

“Man sollte den Nahbereich, in dem man als gerätelose, pure Person existiert, nicht aus dem Blick verlieren. Nahsehen ist das unterschätzteste Nichtmedium des 21. Jahrhunderts – um es mal paradox auszudrücken.”

Peter Glaser in Neue Gegenwart Nr. 59

Link: “Can Tumblr Topple Twitter?”

“Different social networking platforms serve different purposes. They AREN’T all in direct competition and many complement each other.”

Paul Sawers, The Next Web (Weiterlesen bei The Next Web)

Link: Holographic telepresence demonstrated (Nature)

“A practical method of producing truly three-dimensional images that do not require the viewer to wear special eyewear would have many potential applications – in telemedicine, mapping and entertainment, for instance. True 3D holographic displays have so far lacked the capability of updating images with sufficient speed to convey movement. Now, a team working at the University of Arizona’s College of Optical Sciences and Nitto Denko Technical Corporation in Oceanside, California, has developed a system that updates images at close to real-time.”  Weiterlesen (Nature)

Neue Gegenwart Nr. 59 ist da: Die Digitalisierung des Alltags

“Ich bin davon überzeugt, dass es so etwas wie einen Grundbestand an Intimität, Schamhaftigkeit, Geheimnis – wie immer man das nennen will, gibt. Wenn es an einer Stelle hell und durchsichtig wird, sollten wir auch sorgfältig beobachten, wo sich die Dinge auf neue Weise verstecken.”

Peter Glaser, Neue Gegenwart Nr. 59

Computeranimation: The Third & The Seventh

Das Video ist eine Computeranimation. Zu 100 Prozent. (Vollbild-Modus empfohlen).

Wanderlust

via Glaserei.

Neue Gegenwart Nr. 59

Die neue Ausgabe erscheint in Kürze. Neue Gegenwart unterrichtet Sie regelmäßig auf mehreren Kanälen, wenn eine neue Ausgabe erscheint, zum Beispiel per E-Mail, RSS oder über die Neue Gegenwart-Seiten bei Facebook. Auch über andere aktuelle Ereignisse rund um das Magazin werden Sie auf diesen Wegen informiert. Die Übersicht finden Sie hier.

Link: “Building The Next Big Thing”

Wired Magazine über 25 Jahre MIT Media Lab
Weiterlesen

TEDx Amsterdam 2010

Pages: Prev 1 2 3 4 5 6 7 8 9