IN EIGENER SACHE
Brückerhoff mit Lead Award in Gold ausgezeichnet

[Hamburg, 2 März 2004]. Björn Brückerhoff, 25, Gründer des Online-Magazins „Die Gegenwart“, ist  in Hamburg mit dem renommierten Lead Award 2004 in Gold für sein 1998 gegründetes Magazin ausgezeichnet worden. Die Gegenwart ist das Independent-Onlinemagazin des Jahres.

Björn Brückerhoff dankt den Gremien und der prominent besetzten Jury des Awards für die Ehre der Auszeichnung, den freien Gastautoren der Gegenwart für ihre Beiträge und den Organisatoren der Veranstaltung für das Timing: Brückerhoff feierte am 2. März auch seinen 25. Geburtstag.

Hauptsponsor des Preises ist das Nachrichtenmagazin Der Spiegel. Eine Bewerbung um den Award ist nicht möglich. Zur Verleihung im Hamburger Curiohaus waren 1.000 Persönlichkeiten aus Spitzenpositionen der Medienindustrie anwesend. Den Preis überreichte Reinhold Beckmann.

Die alljährlich vergebenen Lead Awards gehören zu den renommiertesten und begehrtesten Zeitschriftenpreisen Deutschlands.

Unter dem Titel "Visual Leader 2004 - Das Beste aus deutschen Zeitschriften" werden die in diesem Jahr ausgezeichneten Medien vom 4. bis 21. März 2004 in den Hamburger Deichtorhallen ausgestellt.


Die Begründung der Jury:
„’Die Gegenwart’ ist eine Perle des Online-Journalismus, die es mit den kommerziellen Angeboten der Verlage aufnehmen kann. Zu aktuellen, gesellschaftspolitischen Themen finden sich hochinteressante Texte und Interviews, die man woanders kaum finden würde. Sie überzeugen nicht nur durch die Originalität der Themen, sondern auch durch die hohe journalistische Qualität. Die klare, schnörkellose Optik entspricht dem inhaltlichen Profil des Magazins.

Die Anmoderation von Reinhold Beckmann:
„Aktuelle, gesellschaftspolitische Themen, hochinteressante Texte und ausführliche Interviews. Dazu eine klare, schnörkellose Optik und eine tadellose Userführung. Es gibt sie also, die journalistische Qualität im Netz, und das auch noch unabhängig von Konzernen und Majors. Der Lead Award in der Kategorie Independent-Onlinemagazin des Jahres geht an einen Web-Auftritt, wie ihn sich die Internet-Pioniere vor zehn oder fünfzehn Jahren erträumt haben: Einen kleinen, klugen, unabhängigen Content-Lieferanten: ­diegegenwart.de.“


Zum Thema:

Lead Awards 2004
Internationales Haus der Photographie Deichtorhallen
Björn Brückerhoff (Website)

Bei Rückfragen:

Björn Brückerhoff, brueckerhoff@gmx.de

Telefon +49 (0)
177-2319791
Sentmaringer Weg 14, D-48151 Münster




 

 



ZUM SEITENANFANG
AUSGABE 36
SCHWERPUNKT AMERIKA




STARTSEITE

EDITORIAL VON BJÖRN BRÜCKERHOFF
INTERVIEW MIT M. MÜLLER V. BLUMENCRON
ANDY WARHOLS TIME CAPSULES

EXPLOSION/IMPLOSION
MILITAINMENT MADE IN WASHINGWOOD
FÜNF FRAGEN - ZEHN ANTWORTEN

IM WESTERN NICHTS NEUES
VIER RINGE DER MACHT
MACHT STATT MUSKELN
KAMPAGNEN FÜR DIE MORAL
FROM WURSTFEST TO GEMUETLICHKEIT
1, 2, 3 FROM NEW YORK TO GERMANY


ALLE AUSGABEN IM ARCHIV
ÜBER DIE GEGENWART
IMPRESSUM




Diesen Artikel drucken Diesen Artikel an einen Freund senden


Diesen Artikel an einen Freund senden

DIESE SEITE EMPFEHLEN


Bitte geben Sie hier die E-Mail-Adresse des Empfängers ein.
 

 

© BJÖRN BRÜCKERHOFF 1998-2003 | IMPRESSUM | PRESSE | KONTAKT | DISCLAIMER